Flammour

Weine: Die richtige Wahl zum Flammkuchen

Welcher Wein passt zum Flammkuchen? Hier finden Sie die passenden Tipps, damit Ihr Flammkuchenessen zum Genuss wird.

Riesling-Weine

Der Riesling gehört zum Flammkuchen dazu. Der herbe Geschmack ist eine optimale Ergänzung zum Flammkuchengeschmack. Am besten nehmen Sie einen Riesling aus dem Elsass oder aus der Pfalz. Der Riesling muss allerdings kühl sein. Die optimale Trinktemperatur liegt bei etwa 6 - 8 °C. Dann erfrischt der Wein auch mit seinem fein herben Geschmack.

Weißer Burgunder

Wer es eher nicht so herb und dafür fruchtiger mag, der kann einen weißen Burgunder zum Flammkuchen trinken. Auch der Burgunder muss sehr kühl sein, damit er erfrischend wirkt. Wir bevorzugen einen weißen Burgunder aus Rheinhessen.

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erkären Sie sich damit einverstanden. Ok